DGAP-News: Northern Data AG / Schlagwort(e): Personalie
21.02.2022 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

PRESSEINFORMATION / IR-MELDUNG

Northern Data: Veränderung im Vorstand; Christopher Yoshida übernimmt die Führung der Finanzabteilung

Frankfurt am Main – 21. Februar 2022 – Die Northern Data AG (XETRA: NB2, ISIN: DE000A0SMU87) gibt bekannt, dass Finanzvorstand Dr. Mathias Dähn im besten gegenseitigen Einvernehmen zum Monatsende seine Tätigkeit für die Gesellschaft beendet.

Der Aufsichtsrat der Gesellschaft dankt Herrn Dr. Dähn für seine Tätigkeit für die Northern Data AG und wünscht ihm für die Zukunft beruflich wie privat alles Gute. Der Vorstand übernimmt die organisatorischen Aufgaben und überträgt die Leitung des Finanzressorts auf Christopher Yoshida, der als Mitglied der Geschäftsleitung ebenfalls das Geschäft in Nordamerika verantwortet.

Durch seine langjährigen Tätigkeiten in Führungspositionen innerhalb globaler Finanzkonzerne in London und New York verfügt Herr Yoshida über umfangreiche Erfahrungen, um die Finanzabteilung vor dem Hintergrund der zunehmenden Internationalisierung des Geschäfts von Northern Data weiter zu stärken. Vor seiner Tätigkeit für Northern Data war er unter anderem in Führungspositionen für Morgan Stanley, die Deutsche Bank und die Carlyle Group tätig.

Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Tom Oliver Schorling kommentiert: „Während seiner Zeit als CFO und Vorstandsmitglied seit September 2020 hat Dr. Mathias Dähn wesentlich zur Professionalisierung des Unternehmens beigetragen und Northern Data bei einer bedeutenden Anzahl von Akquisitionen unterstützt. Wir danken ihm für sein Mitwirken im Unternehmen und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute. Gleichzeitig freuen wir uns sehr, dass Christopher Yoshida neben seiner Tätigkeit als President für das Nordamerika-Geschäft ebenfalls die Leitung des Finanzressorts übernimmt, und wünschen ihm viel Erfolg in seiner neuen Aufgabe. Mit seiner umfassenden internationalen Finanz- und Transaktions-Erfahrung sowie seiner Expertise in der Geschäftsentwicklung bringt er die idealen Fähigkeiten und den kulturellen Hintergrund mit, um die Umsetzung unserer Wachstumsstrategie in Europa und insbesondere den USA voranzutreiben.“

Über Northern Data:
Wir bei Northern Data sind davon überzeugt, dass High-Performance Computing (HPC) nie dagewesene Möglichkeiten für Forschung und Entwicklung, Wirtschaft und letztlich den menschlichen Fortschritt eröffnen wird. Unser multinationales Unternehmen wird durch die Entwicklung und den Betrieb einer hocheffizienten, umweltfreundlichen HPC-Infrastruktur schnell zu einem weltweit bedeutenden Anbieter von GPU- und ASIC-basierten Lösungen. Wir kombinieren intelligente und nachhaltige Rechenzentren, hochmoderne Hardware und selbst entwickelte Software für verschiedene HPC-Anwendungen wie Bitcoin-Mining, Blockchain, künstliche Intelligenz, Big-Data-Analytik, IoT und Grafik-Rendering. Wir arbeiten in großen, maßgeschneiderten Rechenzentren und proprietären mobilen Hochleistungsrechenzentren, die eine ultimative Flexibilität bei der Standortwahl bieten. Die Northern Data Group beschäftigt rund 180 Mitarbeiter in 7 Ländern.

Investor Relations:
Jens-Philipp Briemle
Head of Investor Relations
An der Welle 3
60322 Frankfurt am Main
E-Mail: jens-philipp.briemle@northerndata.de
Telefon: +49 171 557 6989


21.02.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

Haftungsausschluss

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren der Northern DataAG und auch keinen Wertpapierprospekt der Northern DataAG dar. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen sind nicht als Grundlage für finanzielle, rechtliche, steuerliche oder andere geschäftliche Entscheidungen gedacht. Investitions- oder andere Entscheidungen dürfen nicht allein aufgrund dieser Pressemitteilung getroffen werden. Wie in allen Geschäfts- und Investitionsfragen, konsultieren Sie bitte qualifizierte Fachberatung. Diese Mitteilung und die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe in bzw. innerhalb Kanadas, Australiens oder Japans bestimmt.