DGAP-News: Northern Data AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge/Kooperation
12.05.2021 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

PRESSEINFORMATION / IR-MELDUNG

Northern Data steigert verwaltetes Exahash-Volumen und partizipiert an attraktiver Gewinnbeteiligungsvereinbarung mit Digihost Technology Inc.

Frankfurt am Main – 12. Mai 2021 – Northern Data AG (XETRA: NB2, ISIN: DE000A0SMU87), ein führender Infrastrukturanbieter für Bitcoin-Mining und andere HPC- Rechenzentrumslösungen, hat einen Vertrag mit Digihost Technology Inc. (TSXV: DGHI) als neuen Krypto-Kunden unterzeichnet. Digihost ist ein wachstumsorientiertes kanadisches Blockchain-Technologie-Unternehmen, das sich hauptsächlich auf Bitcoin-Mining konzentriert. Die Vereinbarung umfasst zudem den Verkauf von leistungsstarkem Mining-Equipment an Digihost Technology Inc. Northern Data geht davon aus, dass die erste Lieferung von Minern im dritten Quartal 2021 erfolgen wird. Die zusätzliche Inbetriebnahme wird das Erreichen des Ziels von Northern Data im Jahr 2021 beschleunigen, eine kombinierte globale Hashrate von mehr als 6 % zu verwalten.

Northern Data wird proprietäre, vorgefertigte, leistungsoptimierte und mobile Rechenzentren des Unternehmens, die mit erneuerbarem Erdgas betrieben werden, in den firmeneigenen Einrichtungen von Digihost nutzen, um die Installation und das Hosting der Miner für Digihost zu betreiben. Die Unternehmen befinden sich bereits in Gesprächen über eine Aufstockung des Vertrages auf mindestens 2,5 Exahash für das Jahr 2022. Im Rahmen der Hosting-Vereinbarung und basierend auf dem aktuellen BTC-Kurs wird Northern Data mit einer Gewinnbeteiligung im mittleren einstelligen Millionen-Euro-Bereich pro Monat am operativen Gewinn partizipieren.

Northern-Data-CEO Aroosh Thillainathan erläutert: „Wir freuen uns sehr, eine attraktive Vereinbarung mit unserem neuen Hosting-Kunden Digihost unterzeichnet zu haben. Der heutige Vertragsabschluss zeigt nicht nur, dass wir unsere Roadmap erfolgreich umsetzen und Meilensteine mit unserem ganzheitlichen Angebot im Krypto-Bereich setzen. Er ist auch ein idealer Beleg dafür, dass wir unseren zuverlässigen Zugang zu den Lieferketten mit wertsteigernden Geschäftspartnerschaften wirksam einsetzen.“

Über Northern Data:
Die Northern Data AG entwickelt und betreibt globale Infrastrukturlösungen im Bereich High Performance Computing (HPC). Das Unternehmen liefert mit seinen kundenspezifischen Lösungen die Infrastruktur für diverse HPC-Anwendungen in Bereichen wie Bitcoin Mining, Blockchain, Künstliche Intelligenz, Big Data Analytics, IoT oder Rendering. Das international tätige Unternehmen ist auf dem Weg ein führendes Unternehmen im Bereich der GPU-basierten-HPC-Lösungen zu werden. Northern Data bietet seine HPC-Lösungen sowohl in großen, stationären Rechenzentren an als auch in mobilen Hightech-Rechenzentren, die an jedem Standort weltweit aufgestellt werden können. Dabei kombiniert das Unternehmen selbst entwickelte Soft- und Hardware mit intelligenten Konzepten und einer besonders nachhaltigen Kühltechnologie. Der Northern Data Konzern beschäftigt aktuell rund 200 Mitarbeiter.

Investor Relations:
Jens-Philipp Briemle
Head of Investor Relations
An der Welle 3
60322 Frankfurt am Main
E-Mail: jens-philipp.briemle@northerndata.dede
Telefon: +49 171 557 6989


12.05.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

Haftungsausschluss

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren der Northern DataAG und auch keinen Wertpapierprospekt der Northern DataAG dar. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen sind nicht als Grundlage für finanzielle, rechtliche, steuerliche oder andere geschäftliche Entscheidungen gedacht. Investitions- oder andere Entscheidungen dürfen nicht allein aufgrund dieser Pressemitteilung getroffen werden. Wie in allen Geschäfts- und Investitionsfragen, konsultieren Sie bitte qualifizierte Fachberatung. Diese Mitteilung und die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe in bzw. innerhalb Kanadas, Australiens oder Japans bestimmt.