Zurück

EQS-News: Northern Data AG / Schlagwort(e): Personalie
Northern Data Group beruft Group Chief Financial Officer
15.01.2024 / 07:30 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

PRESSEMITTEILUNG / IR NEWS

Northern Data Group beruft Group Chief Financial Officer
 

  • Elliot Jordan verstärkt das Group Executive Committee mit umfassender Erfahrung im Bereich Finanzen und Kapitalmärkte
  • Northern Data Group für nächste Wachstumsphase ausgerichtet

 
Frankfurt/Main – 15.
 Januar 2024 – Northern Data Group (Börsenkürzel: NB2, ISIN: DE000A0SMU87), ein führender Anbieter von High Performance Computing (HPC)-Infrastrukturlösungen, meldet heute die Berufung von Elliot Jordan als Group Chief Financial Officer in das Group Executive Committee. Elliot wird das Unternehmen ab Ende Februar 2024 verstärken.

Elliot verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Finanzen und Kapitalmärkte. So war er für Farfetch in einer Phase der schnellen Expansion als CFO tätig und leitete den Börsengang des Unternehmens an der New York Stock Exchange (NYSE) im Jahr 2018. Er bekleidete außerdem Führungspositionen bei Asos plc und J Sainsbury plc, jeweils als Director Finance. Davor war Elliot in verschiedenen Positionen in der Risiko- und Finanzkontrolle im Banken- und Finanzsektor in London tätig und erbrachte Prüfungs- und Beratungsdienstleistungen für KPMG in Neuseeland. Seit August 2019 ist er nicht-geschäftsführendes Vorstandsmitglied und Vorsitzender des Prüfungs- und Risikoausschusses bei HM Land Registry. Elliot ist Absolvent der University of Waikato in Neuseeland und ein staatlich geprüfter Wirtschaftsprüfer des New Zealand Institute of Chartered Accountants.

In seiner neuen Rolle als Group Chief Financial Officer wird Elliot die Finanzstrategie des Unternehmens leiten und das weitere Wachstum der Gruppe dabei unterstützen, Innovationen auf dem HPC-Markt voranzutreiben. Elliots Berufung folgt auf die Berufung von Rudolf Haas zum Group CLO im Dezember und ist Teil der Bestrebungen des Unternehmens, die Marktchancen seiner drei Unternehmen, Taiga Cloud, Ardent Data Centers und Peak Mining, konsequent zu erschließen. Mit einem hochqualifizierten und branchenführenden Group Executive Committee ist die Northern Data Group bestens aufgestellt für die nächste Phase ihrer globalen Strategie und die Erreichung ihres Ziels, der weltweit führende Anbieter von HPC-Infrastrukturlösungen zu werden.

Aroosh Thillainathan, Gründer und Group Chief Executive Officer, erklärt: „Ich freue mich sehr, Elliot bei der Northern Data Group und im Executive Committee willkommen zu heißen. Mit seinem starken Finance Background und seiner umfangreichen Erfahrung bei innovativen, marktführenden Unternehmen wird er eine entscheidende Rolle bei der Förderung des Wachstums der Gruppe spielen und so die maximale Wertschöpfung für unsere Aktionäre sicherstellen.“

Elliot Jordan, designierter Group Chief Financial Officer, ergänzt: „Ich freue mich, der Northern Data Group und dem Group Executive Committee zu einem so entscheidenden Zeitpunkt beizutreten, in dem das Unternehmen sein Wachstumstempo fortsetzen und die nächste Phase seiner Reise einleiten will. Dank der Vision von Aroosh hat sich die Northern Data Group zu einem führenden Anbieter von High-Performance-Computing-Lösungen entwickelt und ist bestens gerüstet, um die Chancen des globalen Marktes zu nutzen.“

Über die Northern Data Group:

Die Northern Data Group (ETR: NB2) ist ein führender Anbieter von spezialisierten Infrastrukturlösungen für High-Performance Computing und Forschungseinrichtungen, und setzt dabei GPU- und ASIC-basierte Lösungen ein. Unsere dynamische Rechenleistung treibt Innovation in unseren drei Kerngeschäftsbereichen voran: Taiga Cloud, Ardent Data Centers und Peak Mining. Mit unserer HPC-Infrastruktur nehmen wir eine Vorreiterrolle in der Computing-Entwicklung ein, die den Fortschritt in den Bereichen KI, ML und generative KI vorantreibt. Unsere Partnerschaften mit branchenführenden Herstellern einschließlich Gigabyte, AMD und NVIDIA sind von grundlegender Bedeutung für die Innovationsbeschleunigung in Bereichen wie Biowissenschaften, Finanzdienstleistungen und Energie.

Investor Relations:

Jens-Philipp Briemle 
Head of Investor Relations
An der Welle 3
60322 Frankfurt am Main
E-Mail: jens-philipp.briemle@northerndata.de
Telefon: +49 171 557 6989


15.01.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


show this

Haftungsausschluss

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren der Northern DataAG und auch keinen Wertpapierprospekt der Northern DataAG dar. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen sind nicht als Grundlage für finanzielle, rechtliche, steuerliche oder andere geschäftliche Entscheidungen gedacht. Investitions- oder andere Entscheidungen dürfen nicht allein aufgrund dieser Pressemitteilung getroffen werden. Wie in allen Geschäfts- und Investitionsfragen, konsultieren Sie bitte qualifizierte Fachberatung. Diese Mitteilung und die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe in bzw. innerhalb Kanadas, Australiens oder Japans bestimmt.