amp biosimilars AG / Schlagwort(e): Personalie

2015-05-20 / 08:00


amp biosimilars AG: Personelle Verstärkung in Vorstand und Aufsichtsrat

– Gunnar Janssen wechselt vom Aufsichtsrat als CFO in den Vorstand

– Dr. Thomas Zimmer (ehem. Boehringer Ingelheim) wird neuer Vorsitzender des
Aufsichtsrats

– Personelle Verstärkung im Vorfeld bedeutender Vertragsabschlüsse

Hamburg, 20. Mai 2015 – Die amp biosimilars AG (ISIN: DE000A0SMU87), ein auf die Entwicklung qualitativ hochwertiger Biosimilars spezialisiertes Unternehmen, verstärkt sich personell im Vorstand und Aufsichtsrat.

Gunnar Janssen hat sein Amt als stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender mit sofortiger Wirkung niedergelegt und wird künftig als Vorstand (Chief Financial Officer) den Bereich Finanzen, Controlling und Investor Relations verantworten. Die Erweiterung des Vorstands erfolgt im Vorfeld anstehender Vertragsabschlüsse mit internationalen Kooperationspartnern. Herr Janssen begann seine berufliche Karriere bei der Deutschen Bank. Mit über 25 Jahren Erfahrung im Finanzsektor in Frankfurt, Zürich und London ist er eine Bereicherung für die amp biosimilars AG. Herr Janssen war in führenden Positionen unter anderem für die Deutsche Bank Capital Markets, Credit Suisse First Boston, Barclays, Commerzbank Securities, Lehman Brothers und Donaldson, Lufkin & Jenrette tätig. Innerhalb seiner Laufbahn hat Herr Janssen zahlreiche Kapitalmarkt-Transaktionen verantwortet und sich ein ein umfassendes Netzwerk im Bereich Corporate Finance/Capital Markets aufgebaut. Zuletzt war er als Vorsitzender der Geschäftsführung und Managing Director der German Private Equity Gesellschaft tätig.

Dr. Thomas Zimmer wird für Herrn Janssen in den Aufsichtsrat nachrücken und als neuer Vorsitzender das Gremium führen. Herr Dr. Zimmer verfügt über 34 Jahre Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie, unter anderem in unterschiedlichen Führungspositionen bei Boehringer Ingelheim, wo er u. a. Auslandserfahrung an Standorten wie Brasilien, Spanien und in den USA sammelte. Er implementierte die europäische Produktionsallianz, war verantwortlich für Produkttransfers und für das Übergangsmanagement lokaler Herstellungswerke von nationaler zu internationaler Produktversorgung zuständig. Es folgten Aufgaben als Werksleiter an verschiedenen Standorten in Frankreich und als Senior Vice President Global Quality Management für 30 Werke der Sparten humane Arzneien, biopharmazeutische Wirkstoffe und Tiergesundheit. Dr. Zimmer ist sachkundige Person nach dem deutschen Arzneimittelgesetz (AMG) und war leitender GMP-Auditor für Boehringer Ingelheim. Er verfügt über ein umfassendes Netzwerk in der pharmazeutischen Industrie und ist als Vice President of European Operations der verantwortliche Europamanager der International Society for Pharmaceutical Engineering (ISPE), dem mit 20.000 Mitgliedern in mehr als 90 Ländern größten Verband der herstellenden pharmazeutischen Industrie. Als Vorsitzender des Aufsichtsrats wird Dr. Zimmer bei der amp biosimilars AG seine Erfahrung und sein Netzwerk mit Schwerpunkten in den Bereichen internationale Herstellung, Qualitätssicherung und Zulieferkette einbringen.

„Für uns sind die personellen Verstärkungen im Vorstand und Aufsichtsrat entscheidende Schritte zur erfolgreichen Umsetzung unserer Wachstumsstrategie. Angesichts des bedeutenden Volumens unserer anstehenden Kooperationen haben gerade die vergangenen Wochen gezeigt, wie wichtig es für die Zukunft ist, Schlüsselpositionen weiter mit sehr erfahrenen Führungspersönlichkeiten zu besetzen,“ erklärt Dr. Marc W. Hentz, Chief Executive Officer der amp biosimilars AG. „Sowohl Herr Janssen als auch Herr Dr. Zimmer bringen die Erfahrung und das Netzwerk mit, um uns in entscheidenden Bereichen maßgeblich zu stärken. Die drei Gremien der Gesellschaft, Vorstand, Aufsichtsrat und Scientific Board, sind nun vollständig und können das weitere Unternehmenswachstum in den nächsten Jahren gestalten und nachhaltig prägen. Aus meiner Sicht werden schon die nächsten Wochen zeigen, wie leistungsfähig unser hochkarätiges Team und damit unser Unternehmen im schnell wachsenden Biosimilars-Markt aufgestellt ist.“

Über die amp biosimilars AG:
Die amp biosimilars AG entwickelt für die wachsende Nachfrage der globalen Therapeutika-Märkte qualitativ hochwertige Biosimilars und ist eines der innovativsten und dynamischsten Biosimilar-Unternehmen Europas. Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg wird von einem Team führender Branchenexperten gelenkt. Mit der Entwicklung einer Vielzahl von Biosimilars soll Patienten weltweit der Zugang zu lebensverbessernden und lebensrettenden Therapien ermöglicht werden. Durch die Kombination einer Forschungsplattform aus modernster Analytik, Prozesstechnik und klinischer Expertise sowie regulatorischem Know-How zählt die amp biosimilars AG zu den führenden Unternehmen der Biosimilar-Entwicklung und Vermarktung. Aufgrund eines internationalen Netzwerks zu führenden Pharma-Unternehmen hat die amp biosimilars AG darüber hinaus einen direkten Zugang zu den Märkten, die weltweit das dynamischste Wachstum aufweisen. Mit diesem Ansatz verfügt amp biosimilars über eine Schlüsselposition in einem der am schnellsten wachsenden Märkte im Bereich Life Sciences für die nächsten Jahre. Seit dem 1. April 2015 notiert amp biosimilars AG an der Börse München. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.ampbiosimilars.com

Kontakt:
MC Services AG
Fabian Lorenz
T +49 211 529252-28
E-mail: fabian.lorenz@mc-services.eu

 


2015-05-20 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de


359445  2015-05-20 
Haftungsausschluss

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren der Northern DataAG und auch keinen Wertpapierprospekt der Northern DataAG dar. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen sind nicht als Grundlage für finanzielle, rechtliche, steuerliche oder andere geschäftliche Entscheidungen gedacht. Investitions- oder andere Entscheidungen dürfen nicht allein aufgrund dieser Pressemitteilung getroffen werden. Wie in allen Geschäfts- und Investitionsfragen, konsultieren Sie bitte qualifizierte Fachberatung. Diese Mitteilung und die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe in bzw. innerhalb Kanadas, Australiens oder Japans bestimmt.